PEPP.

Sich­er und trans­par­ent.

Gewinnen Sie Sicherheit im Umgang mit dem PEPP System!

Das pauschalierende Ent­gelt­sys­tem Psy­chi­a­trie und Psy­cho­so­matik (PEPP) vere­in­heitlicht die Ent­geltabrech­nung in den Kliniken und sorgt für mehr Behand­lungstrans­parenz. Die Ein­führung des PEPP Sys­tems ist für alle Kliniken verbindlich.

DRG Control hilft bei der Einführung

 

Fach­lich auf hohem Niveau küm­mert sich das erfahrene Team von DRG Con­trol um die Erlö­sop­ti­mierung deutsch­er Kliniken und medi­zinis­ch­er Prax­en.

Seit Ini­ti­ierung des PEPP Abrech­nungssys­tems sind wir dabei. Prof­i­tieren Sie von den Erfahrun­gen und dem Wis­sen unser­er Fach­leute bei Ein­führung und / oder  Umset­zung des PEPP Ent­gelt­sys­tems in Ihrer Klinik: 

  • Wir analysieren Ihre Ist-Sit­u­a­tion und präsen­tieren Ihnen diese
  • Wir pla­nen mit Ihnen gemein­sam die Umstel­lung auf das PEPP Sys­tem
  • Wir schulen Ihre Mitar­beit­er
  • Wir begleit­en Sie bei der Umset­zung zu Erhalt und Steigerung Ihrer Liq­uid­ität

 

Praxisnahe und individuell zugeschnittene Betreuung

Die Prozesse zur Ein­führung und Umset­zung des PEPP Abrech­nungssys­tems wird auf jede Klinik und auf jede medi­zinis­che Ein­rich­tung indi­vidu­ell zugeschnit­ten.

Auf der Grund­lage Ihrer Aus­gangssi­t­u­a­tion erstellen unsere fach­lich her­vor­ra­gend geschul­ten Team­mit­glieder ein rei­bungsarm umset­zbares Konzept. Dabei berück­sichti­gen wir Ihre haus­in­ter­nen Struk­turen und Abläufe.

Mit Blick auf Ihre Wirtschaftlichkeit unter­stützen wir Sie im gesamten Change-Man­age­ment. Als ver­lässlich­er Part­ner unter­stützen wir zudem bei Bud­getver­hand­lun­gen sowie grundle­gen­den strate­gis­chen Entschei­dun­gen. Wir ver­sor­gen Sie mit topak­tuellem Know-how beim Auf- und Aus­bau ihres MDK-Man­age­ments incl. Berichtswe­sen. Dabei leg­en wir größten Wert auf Diskre­tion und Loy­al­ität gegenüber unserem Auf­tragge­ber.

Ihr betrieb­sin­ternes Wis­sen und unsere  kliniküber­greifend­en Erfahrun­gen set­zen wir gemein­sam ein. Mit dem Ergeb­nis, dass Ihre Mitar­beit­er im PEPP Ent­gelt sich­er doku­men­tieren und abrech­nen.

Ihre Vorteile


  • Darstel­lung Ist-Sit­u­a­tion

  • Pla­nung Ihres PEPP-Umstieges
  • Erhal­tung und Steigerung Ihrer Liq­uid­ität

  • Ein­satz top-geschul­ter Mitar­beit­er

Kon­takt

Sie haben noch Fra­gen oder wün­schen eine indi­vidu­elle Beratung?
Wir freuen uns Auf Sie!